Grado

»Wie lebt es sich eigentlich auf einer italienischen Insel?«

Das werde ich sehr oft gefragt. Die Antwort »ziemlich gut« reicht den Wenigsten aus.

Daher kommt auf dieser Seite mehr.

Hier geht es schon einmal los mit meinem Kumpel Mauro und seinem Restaurant mitten in der Lagune.

Und hier lernen Sie Roberto kennen, der mir und Ihnen zeigt, wie man Spaghetti vongole und den Rest des Lebens hinbekommt.

Und hier ist eine Liste mit Wörtern, die Italiener gern verwenden. Die Idee zu der Liste kam mir bei der Lektor der »Gazzetta della Sport« in meinem Morgencafé.

Und hier wird erklärt, warum man seinen Espresso besser in einer Bar trinkt.