Mediterrane Wochenschau XII: Geometrische Formen aus dem Ofen

Buongiorno a tutti – hier kommt der einzige Newsletter, der die Spaghetti carbonara niemals mit Sahne zubereiten würde!

Samstag, 18. Juli

Deswegen liebe ich es, in einem kleinen Ort zu leben: Die Hauptmeldung des heutigen Tages, auf einer ganzen Seite in der Zeitung ausgebreitet: Ein Teil des Fahrradweges nach Belvedere ist durch üppig sprießende Pflanzen verengt. Glücklich ist, wer solche Probleme hat!

Montag, 20. Juli

Es gibt ein, zwei Hotels hier in Grado, die sich dazu entschlossen haben, im Jahr 2020 überhaupt nicht mehr aufzumachen, darunter die »Villa Rosa« bei mir gegenüber. Ich bin mir nicht sicher, ob das eine kluge Strategie ist. Ich weiß, dass es in Italien ein paar Besonderheiten gibt, was flexible Öffnungszeiten und vor allem die kurzfristige Beschäftigung von Arbeitskräften angeht, aber wäre es nicht klüger, mit einer kleinen Crew und – beispielsweise – einem reduzierten Frühstücksangebot (oder einem Deal mit einem nahen Café) wenigstens eine Etage zu öffnen und so zumindest die Stammgäste zu halten? Denn eines ist ja klar: Stammgäste, die in diesem Sommer auf ein anderes Hotel ausweichen, sind möglicherweise dauerhaft weg – nämlich fortan in jenem anderen Hotel.

Dienstag, 21. Juli

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Und warum schmeckt uns italienische Küche eigentlich so gut?

98034792_938307243291276_4899915952197468160_n

Italiener und ihr Sinn fürs Praktische: Aus dem komplizierten »Rhythmus« machen sie einfach »ritmo«, und den Steinbutt benennen sie nach seiner Form »rombo«, Raute. 

Ich habe mich hier ausführlich mit dem Grund dafür beschäftigt, warum wir alle für köstliche Spaghetti unsere Großmutter verkaufen würden, und gerade hat mir ein italienischer Lehrer geschrieben, dass er diesen Text in seinem Deutschunterricht verwendet. Freut mich natürlich sehr!

Mittwoch, 22. Juli

Irre Sache: In der Lagune von Grado gibt es nicht nur viele Flamingos, sondern auch Rehe, die von Insel zu Insel schwimmen. Wenn ich das erzähle, halten mich die Leute immer für einen Märchenonkel. Von wegen! Ein Fotograf hat nun einen wirklich einmaligen Moment erwischt.

Bildschirmfoto 2020-07-23 um 18.18.17.png

 

Faszinierend, oder? Fotos: Fabiano Tirel – weitere Bilder findet ihr hier: Il Piccolo.

Donnerstag, 23. Juli

Print gewinnt! Ab jetzt packe ich immer einen Buchtipp in diese Wochenschau. Der Journalist Matthias Heine beschäftigt sich seit vielen Jahren auf sehr kluge und zugleich unterhaltsame Weise mit der deutschen Sprache, etwa in seinen Kolumnen für die Welt. Gerade habe ich sein Buch »Verbrannte Wörter« über die Nazi-Sprache und die Geschichte der übelsten Ausdrücke gelesen. Wer hätte gedacht, dass es im Dritten Reich verboten war, vom »Dritten Reich« zu sprechen?

110334902_328677844827749_3917574533799056636_n.jpg

Meine neue Reihe: »Gute Bücher unterm Sonnenschirm«.

Nebenbei habe ich gelernt, dass der große Thomas Mann auch Westernromane herausgegeben hat. Faszinierend!

Zane-Grey+Das-Gesetz-der-Mormonen-1

Ein eher vergessenes Werk des Literaturnobelpreisträgers. (Okay, nur als Herausgeber.)

Freitag, 24. Juli

Ich weiß, dass sich viele von euch überlegen, in diesen Wochen Venedig ohne allzu viele Touristen zu genießen. Das ist eine sehr, sehr gute Idee und vermutlich eine einmalige Gelegenheit! Ich habe hier ein paar aktuelle Venedig-Tipps zusammengeschrieben.

facciata-fiori-rossi.jpg

Dieses entzückende kleine Hotel ist Tipp Nummer 9.

Und hier gibt es Venedig-Tipps für Kreative, Fotografinnen, Schreiber und Maler. Nächste Woche bin ich selbst wieder vor Ort und werde berichten. Wenn ihr mich seht – einfach kurz winken und mich auf einen Aperitivo einladen!

 

Ihr habt diese Wochenschau als E-Mail erhalten? Ihr könnt sie gern an eure Freunde weiterleiten, die an Italien oder an Grado oder an Venedig interessiert sind.

Aktuelle Entwicklungen in Italien (Grenzen, Masken etc.) stehen hier.

Wer die Wochenschau jeden Freitag erhalten will, trägt sich auf der Startseite oben rechts einfach mit seiner E-Mail ein.

Zur vorigen Wochenschau geht es hier entlang.

Alles über die aktuelle Situation in Italien steht hier.

Tipps für Grado gibt es hier.

Den idealen Lesestoff für die Liege, ob mit Meer- oder Bergblick, findet ihr hier.

Die nächste Wochenschau erscheint am 31. Juli, bis dahin euch allen eine sonnige Zeit!